Geschwisterangebote

Ausgehend davon, dass von der Erkrankung eines Familienmitgliedes die gesamte Familie betroffen ist, haben sich in Berlin einige Angebote für die Geschwister von schwerkranken, chronisch kranken und betreuungsintensiven Kindern entwickelt.

Im Jahr 2011 gründete sich der Berliner Arbeitskreis Geschwisterkinder, der sich auf dieser Seite vorstellt und auf seine Angebote aufmerksam macht.

Berliner Arbeitskreis Geschwisterkinder  

Angebote für Geschwister von Kindern mit Behinderung und chronischer Erkrankung und Geschwister von Kindern mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung

Wir sind der Berliner Arbeitskreis Geschwisterkinder, bestehend aus LeiterInnen von Angeboten für Geschwister von Kinder mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung oder einer lebensbedrohlichen Erkrankung. Unsere Zusammenarbeit ermöglicht ein vielfältiges, bedarfsorientiertes und vernetztes Angebot für betroffene Familien in Berlin.
Das Leben in einer Familie mit einem Kind mit einer Behinderung ist etwas Besonderes, dass die Eltern in außergewöhnlicher Weise beansprucht. Oft steht die Sorge um dieses Kind im Mittelpunkt und verlangt eine hohe Anpassungsleistung der übrigen Familienmitglieder.
Die Geschwisterkinder begegnen dieser Situation mit bemerkenswertem Verständnis und großer Bereitschaft mitzuhelfen. Dabei stehen sie häufig zwischen ihren eigenen Bedürfnissen und der Rücksichtsnahme auf ihren Bruder oder ihre Schwester.
In den Geschwistergruppen und -seminaren erleben die Kinder Gemeinsamkeiten und gegenseitiges Verständnis, können Erfahrungen im Umgang mit der besonderen Lebenssituation austauschen und einander stärken. 
Es gibt sowohl fortlaufende soziale Gruppenarbeit und Einzelveranstaltungen, als auch Freizeitangebote und thematische Seminare/Workshops für Kinder im Altern von 6-18 Jahre. Alle Angebote verstehen sich als pädagogische Gruppenarbeit bzw. Erfahrungsgruppen - sie sind keine Therapie.
Die Gruppen werden von qualifizierten Fachkräften geleitet, die über vielfältige Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern mit Behinderung und deren Familien verfügen.  

Folgende Träger, Vereine oder Stiftungen bieten momentan Geschwistergruppen/seminare an: