15. Mai 2013

Dokument: Kleine Anfrage im Senat

Kleine Anfrage im Senat zu: Wie kümmert sich die öffentliche Hand in Berlin um lebensbedrohlich erkrankte Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die zu Hause betreut und gepflegt werden?


Kleine Anfrage der Abgeordneten Marianne Burkert-Eulitz (GRÜNE) vom 15. Januar 2013 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 17. Januar 2013)

 

AnhangGröße
Kleine Anfrage (PDF)156.17 KB